Unsere Aktionswoche "LÜNEBURG LIEST!"

Vom 4. bis 9. Juni 2018 stand in Lüneburg wieder das Lesen im Mittelpunkt zahlreicher öffentlicher Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. 

4. Juni 2018 - Montag

14.00 Uhr Salzmuseum: "Ein Königreich für das Salz"; Erzählung eines Märchens rund um das weiße Gold. Die Aktion richtet sich an Sechs - bis Zehnjährige, der Eintritt ist frei.

8. Juni 2018 - Freitag

16.00 Uhr Kinder - und Jugendbücherei der Ratsbücherei: Bilderbuchkino ;"Mama Muh liest!"; Eintritt frei.

9. Juni 2018 - Sonnabend

11.00 Uhr Glockenhaus: Auf Einladung des Literaturbüros liest Tanya Stewner für Kinder ab 6 Jahren aus dem Märchen "Liliane Susewind.Giraffen übersieht man nicht" vor. Eintritt 5,- Euro; Vorverkauf Literaturbüro Tel.: 04131 3093687

15.00 Uhr Museum Lüneburg: Werner Holzwarth liest für Kinder jeden Alters  Passagen aus dem Kinderbuch " Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" vor. Eintritt 4,- Euro/ Erwachsene 7,- Euro. Anmeldungen unter Tel.: 04131 7206580

4. bis 9. Juni 2018 - ganze Woche

Lünebuch gestalte mit dem "Käuzchen-Club" (Kinder von 7 bis 11 Jahren) eine kleine Dauerausstellung mit Rezensionen der eigenen Lieblingsbücher. Dazu werden Buchvorstellungen unter dem Titel "Kinder empfehlen Kindern" erstellt.

Verschiedene Projektpartner führten ergänzend nicht-öffentliche Leeseveranstaltungen durch:

Alle Mentoren des Vereins MENTOR lesen in dieser Woche ihren Schülerinnen/Schülern vor.

Auch die Leuphana-Universität beteiligt sich wieder an der Aktionswoche: Studierende planen Leseförderprojekte mit Schulklassen. So geht es beispielsweise um die Gestaltung eines Buches aus selbstverfassten Texten, Darstellendes Spiel zu einer Kurzgeschichte oder Pausenlesen in einer Grundschule.

Im Museum Lüneburg liest Marlies Schlicht Kindern der Kita St. Marien aus dem Buch "Kleiner Räuber Roddi Hut" vor. In der Museums-AG beschäftigen sich Schülerinnen/Schüler der St.-Ursula-Schule mit einzelnen Kapiteln von "Opa Mammut. Eine Familien-Weltgeschichte für Kinder". Weiterhin befassen sie sich in der Aktionswoche mit dem Buch "Als Adolf in die Falle ging". Im Anschluss wird die Jugendkultur von damals und heute diskutiert.

Das zweisprachige Vorleseteam des NLL wird im Michaelis-Kindergarten das Buch "Lauras Stern"  von Klaus Baumgart zwei Gruppen in Deutsch-Arabisch und Deutsch-Türkisch vorlesen.