In der Zeit vom 28.Mai bis 02.Juni 2017 fand  unsere Aktionswoch

LÜNEBURG LIEST! statt.

Folgende öffentliche Veranstaltungen wurden unter der Schirmherrschaft der Kinderbuchautorin KIRSTEN BOIE durchgeführt:

28. Mai 2017 - Sonntag

10.00 Uhr Buchhandlung Lünebuch: Lesung Tanya Stewner aus dem III. Band der"Alea Aquarius" Serie                                  ausverkauft

16.00 Uhr Museum Lüneburg: Schauspielerin Beate WEIDENHAMMER/Theater Lüneburg liest aus dem Werk des Schweizer Schriftstellers Peter Bichsel für Jung und Alt

1. Juni 2017 - Donnerstag

16.00 Uhr Kinder - und Jugendbücherei der Ratsbücherei: Leseaktion mit Patricia Schäfer. Die neue Heldin der "Roten Rosen" wird das Vorlesesofa der Bürgerstiftung in der Kinderbücherei einweihen. Sie liest aus dem Buch "Der kleine Ritter Trenk" von Kirsten Boie.

2. Juni 2017 - Freitag

15.00 - 18.00 Uhr Das Deutsches Salzmuseum bietet für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 12 Jahren eine digitale Schnitzeljagd zum Thema "Salz" an. Die Teilnehmer bewegen sich auf den Spuren des Salzes, erkunden die Altstadt, besuchen Orte, zu denen es sonst keinen Zutritt gibt, lösen Rätsel und werden am Ende einen Schatz heben.

      Anmeldung bitte unter Tel.: 04131 720 65 13; die Plätze sind begrenzt; Kosten 5 Euro

 

Verschiedene Projektpartner führen ergänzend nicht-öffentliche Veranstaltungen zur Leseförderung durch:

Alle Mentoren desVereins MENTOR lesen in dieser Woch ihren Schülerinnen und Schülern vor; die Schauspielerin Claudine TADLOCK liest in der IGEL- SCHULE sowie in der ANNE FRANK GRUNDSCHULE; Studierende derLEUPHANA UNIVERSITÄT haben erneut in einem zweisemestrigen Seminar Leseförderprojekte erarbeitet, die sie mit Klassen verschiedener Schulen ( GRUNDSCHULE AM KREIDEBERG; GRUNDSCHULE HASENBURGER BERG; HANSESCHULE OEDEME mit einer Sprachlernklasse der HEILIGENGEISTSCHULE) durchführen.

Das MUSEUM LÜNEBURG feiert am Dienstag, den 30.Mai mit der St.URSULA GRUNDSCHULE  die Einweihung des neuen Kinder - und Jugendbüchereiwagens. Am Mittwoch, den 31. Mai liest Marlis Schlicht aus "Kleiner Räuber Roddi Hut" für Kinder der KITA St. MARIEN. Ebenfalls am Mittwoch, den 31. Mai befassen sich Schülerinnen und Schüler der Museums-AG der OBERSCHULE AM WASSERTURM mit dem Buch "Ein Volk, ein Reich ein Trümmerhaufen. Alltag, Widerstand und Verfolgung. Jugendliche im Nationalsozialismus" von Anja Tuckermann.

DAS NETZWERK LESEFÖRDERUNG BEDANKT SICH RECHT HERZLICH BEI ALLEN TEILNEHMERINNEN UND TEILNEHMERN.     BIS 2018 !